Samstag

29.10.2022

20:00 Uhr

Gasthof Wilhalm

VVK:16.00 €

  AK:18.00 €

 

Liza Kos

Was glaub`ich, wer ich bin?!

 

Kabarett

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.

 

Weiterlesen …

Samstag

05.11.2022

20:00 Uhr

Gasthof Wilhalm

VVK:16.00 €

  AK:18.00 €

 

Blömer//Tillack

„Von Flausen nach Possen“ – Ein Reisebericht aus Utopien

 

Kabarett in Bewegung

Mit ihrem dritten Programm machen sich Blömer//Tillack auf den Weg und auf die Suche. Nach Träumen und Träumenden gegen all die Beklopptheit in der Welt. Utopische Gedankenspiele ohne Machbarkeitsstudie und Realitätscheck.

 

Weiterlesen …

Samstag

10.12.2022

20:00 Uhr

Aula Gymnasium Harsewinkel

VVK:16.00 €

  AK:18.00 €

 

Christoph Tiemann

Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte

 

Live-Hörspiel

Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden - Christoph Tiemann und sein Ensemble aus erfahrenen Schauspieler*innen jedoch machen aus dem Original in der deutschen Übersetzung ein multimediales Live-Hörspiel.

 

Weiterlesen …

Samstag

11.02.2023

19:00 Uhr

Heimathaus Harsewinkel

VVK:16.00 €

  AK:18.00 €

 

Peter Gebhard

Das große Bulli-Abenteuer/von Istanbul ans Nordkap

 

Reisereportage

15.000 Kilometer, 15 Länder, 99 Tage – mit dem kultigsten Oldtimer von Istanbul bis hoch ans Nordkap! Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern, View) machte sich mit seinem T1-Bulli auf eine spektakuläre Tour quer durch Europa: Das Abenteuer beginnt in der quirligen 15-Millionen-Metropole Istanbul. Von dort tuckert er auf teils jahrtausendealten Routen durch die archaischen Gebirgslandschaften des Balkans.

 

Weiterlesen …

Samstag

11.03.2023

20:00 Uhr

Gasthof Wilhalm

VVK:16.00 €

  AK:18.00 €

 

Johanna Summer

Resonanzen

 

Zwischen Jazz und Klassik

Waren es beim Vorgänger noch die „Kinderszenen“ Robert Schumanns, spannt Summer auf der neuen Einspielung einen weiten Bogen: Ausgehend von Johann Sebastian Bach über Schubert, Beethoven, Tschaikowski, Grieg und Ravel bis zu Mompu, Ligeti und Skrjabin. Das Ergebnis lässt sich mit Begriffen wie „Jazz“ oder „Klassik“ nur unzureichend beschreiben. Eher: Eine unglaublich variantenreiche, persönliche, von tiefer Durchdringung geprägte Weiter-Erzählung der klassischen Vorlagen. Oder, wie Piano-Meister Joachim Kühn es ausdrückt: „Johanna Summer spielt IHRE Musik, with a little help from her friends, voller Fantasie und ohne Kategorie.“

 

Weiterlesen …