• 26.10.2013
  • 19:00 Uhr
  • Heimathaus
  • VVK: Euro
  •   AK: Euro
Cargo Theater
Der große Coup

 

Bild vom Cargo Theater
Cargo Theater

In schnell geschnittenen Sequenzen, in rasanten Orts- und Perspektiv-wechseln spielen Samuel Kübler und Stefan Wiemers hochkonzentrierte Einbruchszenen, spannende Verfolgungsjagden, tragikomische Road-movieszenen und Rettungsaktionen in letzter Sekunde. Ein Comic-Theaterstück im Spagat zwischen radikaler Reduktion und verspielter Übertreibung, gewürzt mit jeder Menge Slapstick Nichts für schwache Nerven….

„ ...Man weiß kaum, worüber man sich mehr freuen soll, über den gut gemachten Slapstick oder über den Witz, mit dem die Geschichte umgesetzt wird. Beste Unterhaltung... (Annette Hoffmann im Kulturjoker)

„ ...Exquisites Kopfkino – das gibt es nicht oft auf einer Bühne... (Marion Klötzer in der Badischen Zeitung)

 

 

 

Spiel: Samuel Kübler
  Stefan Wiemers
Regie: Mark Kingsford
Dramaturgie: Margit Wierer
Bühne: Kalle Krause
Requisite: Johannes Wittich
Kostüm: Božena Čivić
Grafik:    Sabine Wiemers
Fotos:  Britt Schilling

 

 

                   

                           

                  

           

                  

                              

 

 

Gefördert von: Kulturamt der Stadt Freiburg, Landesverband Freier Theater BW.e.V.,

Stiftung Landesbank Baden-Württemberg, Fonds Darstellende Künste e.V.

 

Zurück